sinnovec News

Enyway: Airbnb für Strom

Enyway will Strom von Mensch zu Mensch verkaufen. Nun geht die Plattform einen Schritt weiter und bietet Crowdfinancing für an.

Neue Regelung der ElCom – weniger Ertrag für Versorger

Mitten im heissen Sommer und in der Ferienzeit verkündete die ElCom in ihrem Newsletter, die Obergrenze für die Verwaltungs- und Vertriebskosten sowie den Gewinnanteil bei den Tarifkunden ab 2020 von...

Preis für CO2 steigt

Der stark gestiegenen CO2 Preis treibt den Strompreis in die Höhe. Grund ist die Ankündigung der EU, den Emissionshandel ab 2020 zu revidieren. Bereits ab 2019 gelten verschärfende Massnahmen. Diese...

Start-up mit frischen Ideen im Energiegeschäft

Der Start-up Fresh Energy  aus Deutschland macht Furore und nutzt die Liberalisierung im Messwesen, um Kunden in allen angestammten Geschäftsfeldern eines Versorgers abzuwerben - mit Erfolg, wie man...

Die neue Agilität der EVUs

Das Szenario der dezentralen Versorgung und Energiedienstleistungen rüttelt die Versorger auf. Installationen von Solaranlagen auf Dächern im Versorgungsgebiet, gepaart mit Elektromobilität und...

Blockchain

Die Blockchain-Technologie kann Unternehmenslandschaften nachhaltig verändern. Auch EVUs müssen sich mit der strategischen Relevanz von Blockchain auseinandersetzen. Was genau ist Blockchain? Das IFTF...

Neue Mandate: Start-up Coach beim KTI

Neuen Ideen gehört die Zukunft. Die KTI unterstützt innovative Geschäftsideen und begleitet junge Firmengründende mit professionellen Coachings. Nach drei Coachingphasen erhalten die...

Wahl in den Verwaltungsrat der Energiedienst Holding AG per Ende März 2017

Die Energiedienst-Gruppe ist ein schweizerisch-deutsches Unternehmen, welches seit 100 Jahren die Kunden mit erneuerbaren Energien versorgt. Mit der neuen Strategie entwickelt sich die...

Wahl in den Verwaltungsrat der WWZ Holding AG

Die WWZ versorgt die Bevölkerung und Wirtschaft im Kanton Zug und Gebieten umliegender Kantone mit Energie, Telekommunikation und Wasser. Die Gruppe erzeugt Strom und Wärme aus erneuerbaren...

Regulierungen sorgen für Verunsicherungen

Die Regulierungen halten die Branche aktuell auf Trab und sorgen für Verunsicherung. Anfangs Jahr gab das UVEK den WACC für das Jahr 2017 bekannt (durchschnittlicher Kapitalkostensatz für
Investitionen...

Wahl zur Vize-Präsidentin des Verwaltungsrates der EWJR

Nach fünf Jahren im Verwaltungsrat wurde ich an der Generalversammlung 2016 zur Vize-Präsidentin des Verwaltungsrates des Elektrizitätswerks Jona-Rapperswil, EWJR AG, gewählt.

Ich freue mich auf diese...

Neue Homepage

sinnovec hat eine neue Homepage, die nun auch Tablet- und Smartphone-kompatibel ist.

Viel Spass beim surfen!

Risiken der Schweizer Elektrizitätswirtschaft: Neue Expertenumfrage

Die Schweizer Elektrizitätswirtschaft war 2009 von den Erwartungen einer Versorgungslücke und dem Bau von Nuklearkraftwerken  geprägt. Heute haben die gleichen Experten ganz andere Sorgen. Themen wie...

Wahl in den Verwaltungsrat der WWZ Energie AG und WWZ Netze AG in Zug

Die Wasserwerke Zug AG (WWZ) versorgt Bevölkerung und Wirtschaft im Kanton Zug und in Gebieten umliegender Kantone mit Wasser, Energie und Telekommunikation. Die WWZ erzeugt Strom und Wärme aus...

sinnovec zieht um

Neue Büroräumlichkeiten per Mai 2016 an der Seestrasse 455a in Zürich Wollishofen. Im Jahre 2002 wurde die direkt am See gelegene, ehemalige Waschanstalt - "Wöschi" - zu Büros, Wohnungen und...

Fallender Strompreis - haben wir die Talsohle erreicht?

Der Strompreis Phelix Future EEX Cal 16 liegt heute bei weniger als 30 EUR/MWh und verlor in einem Jahr über 10%. Seit Mitte 2011 hat sich der Strompreis gar halbiert. Haben wir die Talsohle erreicht?...

AKW - Stilllegung -und Entsorgung: Der Steuerzahler haftet mit

Der Ausstieg aus der Kernenergie ist in Deutschland wie der Schweiz beschlossene Sache. Die Versorger - allen voran RWE und Eon sowie BKW - beschäftigen sich intensiv mit der Entsorgung und dem ...

Innovationszyklen - Fusionen im Windkraftsektor: Reifephase erreicht?

Die Meldung der Übernahme von Acciona's Windsparte durch Nordex kann ein Hinweis sein, dass der Innovationszyklus in der Windenergie die Reifephase erreicht. In der Betrachtung technologischer...

Vollständige Marktöffnung und Automatisierung

Die Kunden-Wechselprozesse, -Portale und das Vertragsmanagement sind in einem vollständig liberalisierten Markt wichtige Faktoren für ein EVU. Investitionen in Automatisierungen - zumindest für...

Kooperation, Fusion oder Selbständigkeit

In Strategieprozessen stellt sich oft die Frage, wofür ein EVU zu klein oder nicht gross genug ist. Wo kann durch Zusammenarbeit Kosten gespart werden? Wo erreicht man zusammen bessere Resultate?...

Die strategischen Risiken eines EVU und die Strategieentwicklung heute

Der Markt und seine Gegebenheiten verändern sich seit einigen Jahren stetig. Die Unsicherheiten für die Planung der Zukunft sind gross. Mit welchen strategischen Risiken sehen sich EVUs heute...

Wissen Sie, wer Sie sind?

Der Beginn jedes Strategieprozesses ist eine Auseinandersetzung mit dem IST. Oft trübt hier bei einer rein internen Betrachtung die Betriebsblindheit den Blick. Eine Analyse der Zahlen, der ...

Portfoliobewirtschaftung

Das Optimierungspotential des Strom-Portfolios ist hoch. Dies zeigen Analysen von Unternehmen, die eine eigene Bewirtschaftung der Produktion und des Vertriebs unter Einbezug des Marktes vornehmen....

Moderationen

In meinem Berufsalltag spielt neben der Strategiebegleitung die Moderation von Gruppen eine immer grösserer Rolle. Ein Team in der vereinbarten Zeit sanft und doch mit Nachdruck zum Ziel zu führen,...

Herausforderungen für EVUs

Die Dynamik im Wechsel der Endverbraucher mit freiem Marktzugang beschäftigt die EVUs stark. Gründe dafür sind die immer tieferen Strompreise und die Professionalisierung der Energieeinkäufer auf...

Strategieentwicklung unter freiem Himmel

In Szenarien zu denken und zu arbeiten wird in diesen Zeiten der Unsicherheit immer wichtiger, auch in Strategieentwicklungen Die Zukunft gedanklich zu erfinden und zu beschreiben öffnet und zeigt...

sinnovec mit Benchmark Portfoliobewirtschaftung

Die Portfoliobewirtschaftung der eigenen Produktion wird im Tiefpreis-Marktumfeld immer wichtiger. Die Optimierung und Nutzung von Möglichkeiten unterschiedlicher Märkte, Grenzkapazitäten und...

Wahl in den Verwaltungsrat der Optimatik AG

Optimatik ist der führende Gesamtanbieter für Energiemarktsysteme und bietet Systeme und Beratung für die Prozesse im Netzbetrieb, in der Beschaffung sowie im Handel und Vertrieb für EVUs.

Ihre ...